Musicalstar Dagmar Koller im Interview

I

Im Sommer hatte ich ein sehr tolles Interview mit der Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin Dagmar Koller. Sie war sehr offen und erzählte über die bewegende Zeit auf der Bühne und über die Ehe mit dem ehemaligen Bürgermeister Helmut Zilk. Sie erzählte Geschichten vom  Opernball und von den vielen Reisen, die sie im Laufe ihres Lebens unternommen hat. Und darüber welchen interessanten Menschen sie begegnet ist. Danke Dagmar Koller!

Nik Felice im Interview bei Radio ISW am 31.3.2021

 

Ich freue mich in meiner Sendung am 31.03.2021 auf den Musiker und Schauspieler Nik Felice und auf den Musicaldarsteller Andreas Lichtenberger.

Ich bin ja gespannt, was die beiden Herren zu erzählen haben.

 

 

Karl Ploberger zu Gast im Nachmittagscafe

Über einen Gast in meiner Sendung habe ich mich ganz besonders gefreut. Karl Ploberger.  Nach der Sommersendung gab er den Hörern auch Tipps für einen schönen Garten im Frühling.Der beliebte Moderator hat nicht nur zahlreiche Bücher geschrieben, er ist auch der Gartenfachmann im Fernsehen des ORF.

Mit seiner humorvollen Art und seinem unendlichen Wissen hat er die Zuhörer und auch mich begeistert.

Danke Karl. Eine Auswahl seiner Bücher finden Sie hier. Mehr dazu unter:  www.biogaertner.at

 

Foto: privat

 

Fernsehmoderatorin Edda Schönherz im Interview

 

 

{ti   Bilder : Peter Zörner

 

Am Tag des Mauerbaus am 13. August war die Autorin und Moderatorin Edda Schönherz zu Gast bei mir im Nachmittagscafé.

Sie war 1961auch Zeitzeugin des Mauerbaus und konnte noch Interessantes dazu erzählen.

Ab 1966 studierte sie drei Jahre lang an der Fernseh-Akadamie in Adlershof und machte die Ausbildung zur Ansage- und Fernsehmoderatorin. Sie präsentierte die Eröffnung des Farbfernsehens 1969 im Fernsehen der DDR.

Da sie mit dem politischem Regime nicht einverstanden war, hatte sie sich über die Ausreise informiert, wurde von der Stasi bespitzelt und verhaftet. Danach war sie drei Jahre im Frauengefängnis. Nach der Ausweisung nach Westdeutschland war sie beim Bayerischen Fernsehen bis 1996 als Moderatorin beschäftigt. Dort moderierte sie u.a. die Sendung "Fassenacht in Franken" mit großem Erfolg.

Über die Zeit im Gefängnis schrieb Sie ein Buch mit dem Titel „Die Solistin“. Und sie bekam das Bundesverdienstkreuz.

Edda Schönherz lebt nun in Berlin macht Führungen im Gefängnis Hohenschönhausen, wo Sie selbst einmal in Haft war und  bei Talkshow und Podiumsdiskussionen ein gern gesehener Gast.

 

 

 Fotos : Peter Zörner

Dr. Antje Katrin Kühnemann im Gespräch

 

Sie war eines der Gesichter im Bayerischen Fernsehens und moderierte neben dem Samstagsclub und das Quiz mit Hans-Joachim Kulenkampff "Hatten Sie's gewusst? Mehr als 30 Jahre machte Sie "Die Sprechstunde" im BR und erklärte den Zuschauern in einfachen Worte, welche Krankheiten es gab.

Im Gespräch erzählte sie auch davon, dass Sean Connery als Interviewpartner hatte und das aus dem Grund, weil sie ihn ganz einfach "frech" fragte. Was sie beim BR alles erlebte und wie die Moderatoren von damals doch so waren, wie in einer Familie.

Bei Events ist sie auch heute noch ein gerne gesehener Gast.

 

Buchübergabe im Seniorenheim Senvital in Ruhpolding

Große Freude gab es im Seniorenheim "Senvital in Ruhpolding, als die Bücher, die Paten gespendet hatten, übergeben wurden.

Die Aktion "Bücher für Altenheime" ist ein großer Erfolg und es werden weiterhin auch Heime besucht werden.

 

Gräfin Stefanie von Pfuel bei Radio ISW

Gräfin Stefanie von Pfuel berichtete in  der Sendung vom 17. März 2021 darüber, welche Veranstaltungen in der nächsten Zeit geplant sind, wenn es Corona zulässt.

Auf der Homepage www.schloss-tuessling.de  sind immer aktuellen Informationen. 

Die erste geplante Veranstaltung wäre wieder ab 1.4.2021 “Dinoland“, aber auch das bleibt abzuwarten.

Danke an Gräfin Stefanie von Pfuel.

Sie ist eine beeindruckende Frau, die der Realität ins Auge schaut.

 

 

 

fotocredit Sabine Brauer 

Eva Pölzl vom ORF im Interview

Die Moderatorin Eva Pölzl stammt aus Oberösterreich und erzählte mir in der Sendung vom 10. März, das sie als "Wirtstochter" in Oberösterreich aufgewachsen ist. 

Als Journalistin arbeitete sie für die Stadtzeitung "City" und für die "Wienerin".

Mit Gerry Keszler hat sie den "Life Ball" (setzt sich Kampf gegen Aids ein) mit organisiert. Hier sammelte sie auch viele Erfahrungen für's Leben durch das sie gut gelaunt geht, so wie in ihrer Sendung "Guten Morgen Österreich"

Bravo Eva!"

Bild: ORF 

Lukas Schweighofer vom ORF im Interview

Lukas Schweighofer von "Guten Morgen Österreich" im Interview

 

Lukas Schweighofer gab mir schon die Ehre im Sommer 2020 und erzählte darüber, dass er sehr gerne für diese Sendung früh aufsteht. Er erzählte über sich, seine früheren Sendungen, wie Salzburg heute und die Berichterstattung vom Opernball. Er ist Optimist und geht gut gelaunt durch das Leben. Er war ein angenehmer Gesprächspartner. Danke Lukas.

 

Fotocredit: Francoise Mauritz.

 

 

 

 

Karin Thaler von den Rosenheim Cops im Interview bei Radio ISW

Es war ein sehr schönes Interview mit einer fröhlichen Karin Thaler. Seit mehr als 20 Jahren ist sie die Marie Hofer bei den Rosenheim Cops.

Mit viel Leidenschaft und äußerst entspannt erzählte sie davon, das ihr Filmteam eine große Familie ist und sie gerne bei dieser Serie mit dabei ist.

Die Rosenheim Cops sind täglich im ZDF um 16.15 Uhr und am Dienstag um 19.25 Uhr.

Ein herzliches Dankeschön an eine wunderbare Schauspielerin und wirklich liebenswerte Frau.

Wenn das "Frau Stockl" wüsste, würde sie auch gleich ein Interview mit mir machen. Schauen wir mal, was passiert.